Entwicklung u. Produktion von individualisierten Werkzeugkoffern


Für das Reparaturverfahren der "überwalzten Isolierstöße" entwickelte, produzierte und vertreibt OPTOcomm individualisierte Werkzeugkoffer. In ihm befinden sich hochspezialisierte Werkzeuge, mit dem die zerstörte Isolierschicht vollständig und widerstandsfähig im Gegensatz zum Stand der Technik wieder hergestellt werden kann, ohne den gesamten Isolierstoß oder Teile davon tauschen zu müssen.

Eine Induktionsplatte im Boden des Werkzeugkoffers ermöglicht ein einfaches und schnelles Laden der erforderlichen akkubetriebenen Schleifwerkzeuge, die zur Anpassung des Isoliermaterials an die Schienenkontur nach dem Reparaturverfahren benötigt werden.

HIER FINDEN SIE UNS:
WIR BERATEN SIE GERNE:
SENDEN SIE UNS EINE NACHRICHT:
UNSERE ANSPRÜCHE:

OPTOcomm GmbH

Hühnerberg 8

D-63584 Gründau
 

fon.       +49 (0)6051 - 888 018
fax.       +49 (0)6051 - 888 019
mobil.    +49 (0)160 - 840 59 83

 

mail.      info@optocomm.de

Steuernummer:    DE 276 553 079

Geschäftsführer:  Karlheinz u. Simon Schmidt

Service & Qualität stehen für uns an erster Stelle.
Fachgerechte, funktionsorientierte Planung und Ausführung.
Kontinuierliche techn. Weiter-entwicklung auf höchstem Niveau.
Die Zukunft entscheidend mit gestalten.

© 2017 - 2020 by OPTOcomm GmbH