Energieforschung

August 8, 2017

 

Batterie Kristallzellenforschung

Der Lebenssaft für unsere Maschinen hat ausschließlich aus Öl, Kohle, Atom- oder Wasserkraft zu kommen. Jüngst sind Windkraft und Solartechnik hinzugestoßen. All diese Standarts gehen allerdings auf die Kosten der Umwelt und auf Kosten der einfachen Verbraucher, denn mittlerweile ist Autofahren und eine warme Stube zu einem echten Luxusgut geworden. Grund Genug für OPTOcomm, an alternative Energieerzeugung- u. Energiegewinnung und an Kristallzellenbatterien zu forschen.

 

Forschung für alternative Kraftwerke auf Basis von Nickel und Wasserstoff
In den letzten Jahren brachten Forscher die kalte und heiße  Fusion mit einem Kraftwerk auf Nickel-Wasserstoffreaktionsbasis wieder ins Gespräch. Eine interessante Basis für uns auf diesem Gebiet zu forschen und zukünftig in diese innovative Technik zu investieren.

 

Please reload

© 2017 - 2019 by OPTOcomm GmbH

SENDEN SIE UNS EINE NACHRICHT:

OPTOcomm GmbH

Hühnerberg 8

D-63584 Gründau
 

fon.       +49 (0)6051 - 888 018
fax.       +49 (0)6051 - 888 019
mobil.    +49 (0)160 - 840 59 83

 

mail.      info@optocomm.de

Steuernummer:    DE 276 553 079

Geschäftsführer:  Karlheinz u. Simon Schmidt

HIER FINDEN SIE UNS:
WIR BERATEN SIE GERNE:
UNSERE ANSPRÜCHE:
Service & Qualität stehen für uns an erster Stelle.
Die Zukunft entscheidend mit gestalten.
Fachgerechte, funktionsorientierte Planung und Ausführung.
Kontinuierliche techn. Weiter-entwicklung auf höchstem Niveau.